Die Familie

Gerhard – das Oberhaupt der Klagers

Im Jahre 1990 haben Gerhard und Hermi das Weingut seiner Eltern übernommen. Seither ist er stets damit beschäftigt, die Weingärten zu hegen und pflegen, um dann die besten Weine, so wie Sie sie kennen, herstellen zu können.


Hermi – die gute Seele

Ohne uns‘re Hermi, die stets dafür sorgt, „dass alles läuft“, wäre nichts so wie es ist. Man könnte auch sagen, sie ist der stille Antrieb aus dem Hintergrund. Ob im Buffet oder in der Küche, überall lässt sie ihre Kreativität walten und zaubert stets neue Ideen hervor.


Katharina und Maria – die Töchter des Hauses

Auch Katharina und Maria, die beiden Töchter des Hauses, sind eine große Hilfe am Weingut.

Katharina, die 2008 an der HBLA für Wein- und Obstbau maturierte, unterstützt Gerhard sen. in

den Weingärten sowie im Keller.

Maria zaubert gemeinsam mit Hermi kulinarische Köstlichkeiten und sorgt dank ihrer zahlreichen Auslandsaufenthalte für Internationalität und viel frischen Wind in unserem Weingut.


Gerhard Junior – unser Jüngster

Gerhard besucht bereits das TGM und bringt sich mit Geschick und Handwerk kräftig im Betrieb ein.

Er bevorzugt es, unsere technischen Arbeiten zu meistern und überlässt das kulinarische Werk

lieber ganz den Damen des Hauses.

Wir

Wo